Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x
Schlossparfumerie - Autorisierter Online-Händler

Penhaligon's ⋅ Luna ⋅ Eau de Toilette

Artikel 164 VON 672

Penhaligon's ⋅ Luna ⋅ Eau de Toilette

Penhaligon's

100 ml

189,00 € / 100 ml
Art. Nr. 16114550
EAN 793675976014

Sofort lieferbar

189,00

inkl. MwSt., inkl. Versandkosten

Penhaligon's  Luna
Eau de Toilette ⋅ Zerstäuber für Damen   

Luna inspiriert vom strahlenden Licht eines prächtigen Mondes, fängt Luna die einzigartige Anziehungskraft ein, die von der Mondgöttin Luna ausgeht. Hypnotisierend und sinnlich erleuchtet der strahlende Duft den tintenblauen Nachthimmel. 

Er eröffnet mit der leicht herben Frische der Bitter-Orange, die sich im Herzen mit der Leichte von Wacholderbeere verbindet. Eine dunkle holzige Basis rundet den Duft auf sinnliche Weise ab.

Eine Romanze im Mondlicht 
Es war einmal, dass Endymion, der schönste aller Söhne des Göttervaters Zeus, von Luna, der Göttin des Mondes, in einen ewigen Schlaf versetzt wurde, damit sie ihn auf ewig anschauen konnte und sein wunderschönes Gesicht von der Zeit verschont blieb. Endymion schlief bis in alle Ewigkeit – lächelnd, denn er träumte fortan, dass er den Mond, Luna, in seinen Armen hielt …

William Penhaligon, der Gründer von Penhaligon's
Das Parfumhaus Penhaligon's wurde in den späten 1860ern von William Henry Penhaligon gegründet, einem Barbier aus Cornwall, den es nach London verschlagen hatte. Dort brachte Penhaligon's es nicht ohne Grund zum Hofbarbier und Parfumeur von Queen Victoria.

Im Gründungsjahr 1870 eröffnete Penhaligon's seinen ersten Barber Shop in der Jermyn Street und war mit seinen klassischen Rasurprodukten ebenso erfolgreich wie auch mit Penhaligon's selbst formulierten Parfums. Schillernde Persönlichkeiten und vor allem der Adel gehörten zu seiner Kundschaft, viel später sollte auch Sir Winston Churchill zu diesem erlauchten Kreis stoßen.

Das erste Parfum „Hammam Bouquet“ kam Penhaligon in den Sinn, nachdem Penhaligon's die benachbarten türkischen Bäder besucht hatte und deren Duft bei ihm einen nachhaltigen Eindruck hinterließ. Mit diesem Duft legte Penhaligon's das Fundament für zahlreiche weitere Kreationen.

Trotz einer wechselvollen Geschichte werden heute noch die inzwischen zu wahren Klassikern avancierten Parfums, Badelinien für Damen und Herren sowie Raumdüfte und Kerzen angeboten. Die Ausgewogenheit zwischen Tradition und zeitloser Schönheit ist der Grund, warum so viele Duftliebhaber auf Penhaligon's schwören und dieses Haus niemals missen wollen.

Kopfnote: Bergamotte, Primofiore-Zitronen, Bitter-Orange
Herznote: Rose, Jasmin, Wacholderbeere
Basisnote: Balsamtanne, Amber, Moschus