Schlossparfumerie - Autorisierter Online-Händler

Penhaligon's ⋅ Savoy Steam ⋅ Eau de Parfum

Artikel 263 VON 710

Penhaligon's ⋅ Savoy Steam ⋅ Eau de Parfum

Penhaligon's

100 ml

189,00 € / 100 ml
Art. Nr. 16138340
EAN 793675009910

Sofort lieferbar

189,00

inkl. MwSt., inkl. Versandkosten

Penhaligon's  Savoy Steam
Eau de Parfum ⋅ Zerstäuber für Damen und Herren  

Die neue Kreation Savoy Steam ist das Pendant zu Hammam Bouquet, dem allerersten Penhaligon’s Duft. Penhaligon’s hat einen frischen, feminen Duft kreiert. Mit einer frischen Seele, mit klarem Verstand. Die schönen Aspekte des Lebens werden uns erleuchtet. Himmlisch. Paradiesisch.

Ein leichter Sprühnebel frischer Rosen. Der Mix von leichten Blütendüften. Der Hauch eines kräftigen Grüns mit einer dezenten Note des aromatischem Hammam Duftes. Grüne Geranie enthüllt eine dezente Überraschung. Ein Echo, in dem Rosmarin und Rosa Pfeffer nachklingen. Benzoin und Weihrauch verstärken den wohltuenden Geruch von warmen, einhüllendem floralen Dampf.

Mit Savoy Steam wird heute, im Jahr 2017, der Duft Hammam Bouquet aus dem Jahr 1872 geehrt. Savoy Steam ist inspiriert von den anregenden Bädern, die William Penhaligon zu seinem allerersten Duft animierten.

Der Name stammt von den Savoy nTurkish Baths in der Jermyn Street, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts eröffnet wurden. Also genau dort, wo William Penhaligon seinen Barber Shop hatte …

William Penhaligon
Es war einmal vor langer, langer Zeit. Nicht vor soo langer Zeit. Etwa vor 146 Jahren. William war ein Barbier. Penhaligon war sein Name. Er ließ die Cornish Sea hinter sich, setzte sich in einen Zug nach London, und schon bald darauf hing ein Schild mit seinem Namen über dem Barber Shop in der Jermyn Street.

Im gleichen Gebäude wie der Barber Shop war auch The London and Provincial Turkish Bath Co. es war modern und sehr exotisch, William war beeindruckt. Während er also in seinem Barber Shop die Kundschaft bediente, verströmten die türkischen Bäder angenehme Düfte, die sich auch in seinem Shop verbreiteten. Die wohltuenden Dämpfe entspannten und inspirierten William zu seinem ersten Duft Hammam Bouquet.

Penhaligon's
"Wir bemühen uns um Original Düfte für den anspruchsvollen Exzentriker von heute zu schaffen, ein reiches und vielfältiges Erbe."

Das Parfumhaus Penhaligon's wurde in den späten 1860ern von William Henry Penhaligon gegründet, einem Barbier aus Cornwall, den es nach London verschlagen hatte. Dort brachte Penhaligon's es nicht ohne Grund zum Hofbarbier und Parfumeur von Queen Victoria.

Im Gründungsjahr 1870 eröffnete Penhaligon's seinen ersten Barber Shop in der Jermyn Street und war mit seinen klassischen Rasurprodukten ebenso erfolgreich wie auch mit Penhaligon's selbst formulierten Parfums. Schillernde Persönlichkeiten und vor allem der Adel gehörten zu seiner Kundschaft, viel später sollte auch Sir Winston Churchill zu diesem erlauchten Kreis stoßen.

Das erste Parfum „Hammam Bouquet“ kam Penhaligon in den Sinn, nachdem Penhaligon's die benachbarten türkischen Bäder besucht hatte und deren Duft bei ihm einen nachhaltigen Eindruck hinterließ. Mit diesem Duft legte Penhaligon's das Fundament für zahlreiche weitere Kreationen.

Trotz einer wechselvollen Geschichte werden heute noch die inzwischen zu wahren Klassikern avancierten Parfums, Badelinien für Damen und Herren sowie Raumdüfte und Kerzen angeboten. Die Ausgewogenheit zwischen Tradition und zeitloser Schönheit ist der Grund, warum so viele Duftliebhaber auf Penhaligon's schwören und dieses Haus niemals missen wollen.

Kopfnote: Rose, Grüne Noten, Geranie
Herznote: Rosmarin, Rosa Pfeffer
Basisnote: Benzoin, Weihrauch