Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x
Schlossparfumerie - Autorisierter Online-Händler

Jacomo Paris ⋅ Silences Sublime ⋅ Eau de Parfum

Artikel 693 VON 737

Jacomo Paris ⋅ Silences Sublime ⋅ Eau de Parfum

Jacomo Paris
Sofort lieferbar

50 ml

114,00 € / 100 ml
Art. Nr. 38106330
EAN 3392865052162

Sofort lieferbar

Lieferzeit: 1 - 3 Tage

57,00

inkl. MwSt., inkl. Versandkosten

100 ml

79,00 € / 100 ml
Art. Nr. 38106350
EAN 3392865052179

Sofort lieferbar

Lieferzeit: 1 - 3 Tage

79,00

inkl. MwSt., inkl. Versandkosten

Jacomo Paris Silences Sublime
Eau de Parfum ⋅ Zerstäuber für Damen

Der außergewöhnliche klassische Duft von Silences Sublime verzaubert Herz und Verstand. Er repräsentiert starke Frauen, die im Inneren dennoch zart und liebevoll sind.

1978 wurde dieser Duft im Hause Jacomo kreiert, 2016 neu definiert – nicht ganz derselbe, aber auch nicht anders.

Jacomo Paris
Das Jacomo Parfümhaus wurde in den späten 60er Jahren gegründet. Die Geschichte beginnt mit dem Musiker Gérard Courtin, der nach einem Unfall nicht mehr in der Lage war, Klavier zu spielen.

Er beschloss in die Welt zu reisen und einen neuen Weg zu finden, um Schönes zu schaffen. In New York traf er James Kaplan. Beide Herren hatten große Liebe für Kunst, Musik und Design. Zusammen schufen sie die Modemarke Jacomo mit dem „Ja“ von James und „Co“ von Courtin.

Sie eröffneten eine Boutique, um ihre Designs den New Yorker Trendsettern Zu präsentieren. Die ersten beiden Parfums entstanden 1970 und 1971und wurden durch Ihre neuartigen Flakons und kraftvollen Düfte sehr schnell bekannt.

Jacomo als Marke wurde äußerst beliebt und erreichte bald internationalen Erfolg. 1978 und 1980 entstanden die bis heute geschätzten Klassiker Silences und Jacomo de Jacomo.

Kopfnote: Galbanum, Narzisse, Schwarze Johannisbeere
Herznote: Bulgarische Rose, Maiglöckchen, Iris
Basisnote: Vetiver, Sandelholz, Moschus