Schlossparfumerie - Autorisierter Online-Händler

Histoires de Parfums ⋅ 1876 ⋅ Mata Hari ⋅ Eau de Parfum

Artikel 649 VON 885

Histoires de Parfums ⋅ 1876 ⋅ Mata Hari ⋅ Eau de Parfum

Histoires de Parfums
Sofort lieferbar

15 ml

233,33 € / 100 ml
Art. Nr. 15602315
EAN 841317003236

Sofort lieferbar

35,00

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

120 ml

129,17 € / 100 ml
Art. Nr. 15602660
EAN 841317000051

Sofort lieferbar

155,00

inkl. MwSt., inkl. Versandkosten

Hisoires de Parfums 1876 Mata Hari 
Eau de Parfum ⋅ Zerstäuber für Damen   

Margaretha Geertruida Zelle, geboren als Tochter eines holländischen Vaters und einer javanesischen Mutter, verdankt ihrer exotischen Abstammungihren Namen als Tänzerin und Kurtisane.

Mata Hari (auf deutsch "Auge des Tages")

Ihre fesselnde Schönheit und Liebe zum Abenteuer bereiteten der Spionin ein außergewöhnliches Schicksal, das durch würzige Rose symbolisiert wird. Orientalisch blumig, destilliert es seine vielfältigen Facetten: Jasmin, schwarze Johannisbeere und Moschus vereinen sich zu einer fatal glamourösen Attitüde.

Histoires de Parfums
Parfums die Geschichten erzählen, Wissenschaftler haben festgestellt, dass der Geruchssinn des Menschen die beste Merkfähigkeit besitzt. Ein Duft kann selbst nach Jahren noch Erinnerungen wecken, im Kopf gespeicherte Bilder abrufen und damit verbundene Gefühle neu entfachen.

Eine Erkenntnis, die Gérald Ghislain zur Grundlage seiner Arbeit gemacht hat. Er möchte selbst Geschichte schreiben, mit Parfums, die nicht nur Geschichten, sondern auch Geschichte erzählen. Histoires de Parfums 
möchte mit Hilfe von Düften die Biografien bedeutender Persönlichkeiten abbilden. Die von ihm geschaffenen Kreationen fangen den Charakter und die Eigenheiten großer Namen, Epochen oder Werke ein. Das Spektrum der in Parfum umgesetzten Aufzeichnungen reicht vom 18. Jahrhundert bis in die jüngste Vergangenheit.

"Jedes Parfum ist eine wunderbare Erinnerung und hinter jeder Erinnerung steckt eine wunderbare Geschichte“  so Gérald Ghislain der seine Duftmanufaktur,  Histoires de Parfums 1999 gründete.

Im Süden Frankreichs geboren, aber in Marokko aufgewachsen. Lange Zeit tanzte er durchs Leben, arbeitete als Barkeeper, erwarb selbst eine Bar, eröffnete ein Restaurant und tourte mit seiner eigenen Tangoshow um die Welt. Der Geschichtenerzähler, dessen jetzige Tätigkeit ein langgehegter Traum war, nimmt schließlich ein Studium an der renommierten Pariser ISIPCA in Versailles auf und lässt sich zum Parfümeur ausbilden. Somit konnte Gérald Ghislain für Histoires de Parfums seine Duftkomposition kreieren.

Ghislains Bibliothek Histoires de Parfums, den Großteil der Kollektion machen Les Personnages aus - Düfte, die bestimmten Personen gewidmet sind und sowohl deren Namen als auch eine Jahreszahl tragen. Künstler wie George Sand und Ernest Hemingway, Kunstwerke wie Bizets Oper Carmen und Kunststätten wie die berühmt-berüchtigte Moulin Rouge oder die Olympia Music-Hall.

Die Flakons von Histoires de Parfums als auch Umverpackungen der Kollektion sind im Design an Buchrücken angelehnt und können somit auch seitlich gestellt werden, so die Illusion von einer Bibliothek vermittelnd. Jeder Duft schreibt ein ganzes Geschichtsbuch in unsere Sinne.

Kopfnote: Schwarze Johannisbeere, Bergamotte, Orange, Litschi
Herznote: Jasmin, Rose, Iris, Zimt, Nelke
Basisnote: Moschus, Vetiver, Sandelholz, Gajac